Willkommen

 

Schweizweit

 

 

Roggenflue
101 Views

Die Roggenflue (992,6m) ist der höchste Punkt des Hügelkammes Roggen. Gegen Süden fällt er stark bewaldet ins Dünnerntal ab wo an seinem Südwestfuss Önsingen liegt. Im Nordwesten unterhalb den Felsen vom Chluser Roggen liegt Balsthal. Zwischen Önsingen und Balsthal zwängt sich die Dünnern durch den Jurakamm und bildet eine sogenannte Klus. Deshalb ist die Westflanke steil und felsdurchsetzt, nur gerade unter dem Gipfel hat es eine grössere Weide mit einem Gasthof. Gegen Nordosten bildet die Roggenflue zuerst einen Gratrücken, danach eine plateauähnliche, bewaldete Hochebene, die beim felsigen Roggenschnarz (P.931m) endet.

 https://www.gipfelbuch.ch/punkte/5246-roggenflue-993m

 

 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
schongesehen.ch 0